Archive for category Daily Business

crazy american – service desert

Angekommen in der USA fing es alles recht merkwürdig an. Die Leute von der Borderpatrol waren nicht sehr nett. Als ich dem Typi von der Border partol mein Pass und dem ESTA Formular geben hatte, interessierte ihn das herzlich wenig. Er wollte den Vordruck wie er sagte haben, den ich im Flugzeug ausgefüllt hatte. Quasi das gleiche wie das ESTA Formular nur in Papierform und kostenlos. Ich frage mich nun, ob das ESTA forumalar wirklich notwendig gewesen ist oder nur der Abzocke dient. Gewundert hat mich, dass selbst die Amis die eingereist sind alle ihre Fingerabdrücke nehmen lassen mußten. Ist die amerikanische Regierung so paranoid? Ich hätte mir am Flughafen schon etwas freundlicher Leute gewünscht.

Das mit dem Unfreundlich sein ging beim Autoverleih gleich weiter. STOP, eins war da noch. Direkt am Flughafen war eine alte Frau die Einreisenden (mir auch) Tipps und Informationen zukommen läßt. Für mich war das ganz gut, denn so konnte ich herausfinden, wo ich das Leihauto finden würde (so dachte ich) und wo ein Geldautomaten finden konnte. Super Sache das mit dem Geldautomachen oder ATM wie sie hier heißen. Der ATM nahm meine VISA Karte nämlich nicht an :-/ und das direkt am Flughafen. Naja! An der Stelle angekommen, die mir die alte Frau gezeigt hatte, wartete ich auf mein Leihwagen. Stattdessen kam aber ein Bus der Leihfirma und hat mich mitgenommen. Beim Verleih waren die Leute nicht sehr nett. Gelächelt hat gar keiner. Und dann wurde mir noch erklärt. dass ich kein Premium Kunde sei und ich erst mal mit all dem Gepäck gute 300 Meter weit durch die schöne californische pralle Sonne zu einem anderen Office gehen müßte.  >.< Dort angekommen war die Dame am Schalter auch nicht wirklich freundlich. :-/ Zum Schluss hat sie mir den Mietvertrag in die Hand gedrückt und mir gesagt, wo ich mein Auto finde. (Fots kommen noch ;-) ) Service Wüste / Service Desert! Auf dem Weg zum Auto fiel mir auf, dass ich von der Frau gar keine Schlüssel bekommen hatte. O_o Ok die steckten im Zündschloss, so dass ich nicht wieder zurück gehen mußte. Ein paar doofe Dinge zum Auto: keine ZV, keine elektrischen Fenster heber. Das kein Navi drin war hatte ich auf Grund der hohen Preisunterschiede selber so ausgesucht. Mitlerweile habe ich im Elektromarkt um die Ecke ein Navi gefunden, dass ich dann kaufen werde und trotzdem dann ca. 300 Euro gespart habe an Mietkosten. Wired! Am Ende des Parkplatzes wollte ich den Typen der für mich wie ein Sicherheitsmann aussah nach dem Weg fragen, da ich nur eine Wegbeschreibung vom Flughafen hatte, aber nicht von der Verleihfirma aus. Wie sich herausstellt, es war aber ein Bulle, der mein Führerschein und den Mietvertrag sehen wollte. Mit dem deutschen Führerschein konnte er gar nichts anfangen, so dass ich den gleich zurück bekommen hab :D Den Mietvertrag hat er sich tatsächlich komplett durch gelesen O_o Dann war er aber sehr freundlich und hat mir den Weg zum 407 erklärt, so dass ich schnell zum Highway gefunden hab.

Wer hatte noch mal gesagt, dass die Amis alle defensiv fahren?? Nope! Die fahren eher wie die Pinneberger. Nett war dass der Highway 6 Spuren (lanes) pro richtug hatte. Der Highway war so kaputt an machen Stellen, dass ich mich sehr wundert hab. Dort wo der Highway am heilsten erschien, war er immer noch so kaputt, wie die Autobahnen an den kaputten Stellen! Ich will meine deutsche heile Autobahn wieder und die Geschwindigkeitsbegrenzung von 65 milen pro Stunde nervt auch gewalltig!

der zweite Flug mit KLM

Der zweite Flug war mit einer Boing 747. Insgesamt doch ziemlich eng alles im Flugzeug. Und es war genauso laut wie beim ersten Flug. Jedoch das essen war besser bzw. es gab mehrere Mahlzeiten. Das Eis nicht zu vergessen. Über Grönland habe ich ein paar nette Bilder gemacht, die bei Gelegenheit folgen werden.

11 Stunden Flug waren ziemlich lange. Ich habe es geschafft 4 Filme zu gucken (HP7 teil 1,RED und zwei weitere), eine Folge Simpsons aus Staffel 19 und eine alte Folge von Two Man and a half.

über der USA war ein Klasse Ausblick kurz vor der Landung, jedoch habe ich es verpasst Bilder zu machen :-/

der erste Flug mit KLM

Heute nach der netten Taxifahrt bin ich mit KLM geflogen. Fast ein Spielzeugflugzeug dachte ich mir als ich den Flieger sah :D Sehr handlich. Nur 2×2 Sitze plus Mittelgang. Es war a) laut b) aus der Klimaanlage stank es c) die Luft der Klimaanlage war viel zu trocken. Als ich dadnn endlich schlafen wollte haben die Bälger auf der anderen Sitzseite erst gekotzt beim Start und dann später ihre Nintendo DS rausgeholt, ohne Kopfhörer gespielt und gegrölt. O_o Das ging dann auch bis zum Ende des Flugs so. d) zwischen den Sitzen war selbst für meine recht kurzen Beine kein Platz. Ich bin jetzt schon auf die Boing 747 im Anschlussflug gespannt. e) ich hatte zwar einen Fensterplatz wie bestellt, jedoch direkt am Flügel. Nix mit Aussicht >.<

Happy 7DB

Happy 7DB to you geeks ;-)

spam likes christmas too

I noticed that the spam bots like christmas too. The number of detected spam increased . The pictures show it.

spam likes christmas

Tags: , ,

Die schwierige Arbeit in einer IT-Hotline…

Anfrage von Anwenderin:

Wenn ich ein Film auf meine Diskette speichern möchte, kommt die Meldung, dass auf der Diskette nicht genügend Speicherplatz vorhanden ist.

Dann versuche ich mit -speichern Verknüpfung und dann ist Platz genug und Film ist auf der Diskette.

Problem ist aber, wenn ich diesen Film auf der Diskette auf einem anderen PC anschauen möchte.

Da kommt die Meldung: -nicht gefunden. Aber auf meinem PC funktioniert es. Was kann es sein?

Antwort IT-Hotline:

Sehr geehrte Anwenderin,

in Ihre Handtasche passt Ihr Pelzmantel einfach nicht rein. Ein Zettel mit Vermerk, dass Ihr Pelzmantel im Schrank hängt, passt in Ihre Handtasche rein. Also solange Sie diesen Zettel daheim lesen, finden Sie Ihren Pelzmantel im Schrank.

Schwieriger wird es, wenn Sie Ihre Freundin besuchen und dort Ihren Zettel lesen und erfahren, dass Ihr Pelzmantel im Schrank hängt. In dem Schrank von Ihrer Freundin können Sie suchen, so lange Sie wollen, Ihren Pelzmantel finden Sie dort bestimmt nicht…

Noch eine Hilfe:

Handtasche = Diskette
Pelzmantel = Film
Zettel = Verknüpfung
Schrank = PC
Motten im Schrank = PC Virus
Nachbar im Schrank = Hacker

…alles klar?!

Tags: , , , , , , ,

Der Sommer kommt

Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist, um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war. (Mark Twain)

Tags: , ,

neues DVD-Rom neue Aktivierung

Heute habe ich bei meinem Media PC mit XP Pro der an dem schönen 32″ Monitor angeschlossen ist das alte IDE DVD-Rom gegen einen SATA DVD Brenner getauscht. Dank des guten Gehäuses eine Sache von maximal 30 Sekunden. Jedoch bekam ich dann die Meldung von Windows, dass sich die Hardware grundlegend geändert hätte und ich solle Windows innerhalb der nächsten 3 Tage bitte neu aktivieren. Ich weiß zwar, dass XP nicht mehr das neuste Betriebssystem ist, aber für 20 Euro immer noch deutlich besser als Windows Virus und deutlich billiger als Fenster 7. Zum Filme gucken vollkommen ausreichend.

Jetzt frage ich mich allerdings, was M$ sich dabei denkt, dass wenn ich nur das DVD Laufwerk tausche ich den PC grundlegend geändert hätte. Hoffentlich wird das wenn ich Fenster 7, dass ich bis jetzt nur auf dem Laptop habe, auch auf dem PC installiere nicht so penetrant, wenn ich mal etwas auswechsel. ARGH!

Tags: , , , , , , ,

Ich kann meine emails nicht mehr abrufen

Ich kann meine emails nicht mehr abrufen. Seit Tagen bekomme ich keine emails mehr. Das kann ja gar nicht sein. Mit diesen 3 Sätzen hat Cheffe um hilfe gerufen. Erster Test: Internet geht. Die Netzwerkverbindung ist also vorhanden. In dem *piep* mail von mac den “Senden & Empfangen” Button gesucht…. “klick” -> keine Fehlermeldung. Die Einstellungen angeguckt vom email programm -> IMAP. Auf dem Handy geguckt. Auch IMAP. Die emails bleiben also auf dem server.

Und dann kam es wie Schuppen von den Augen! Cheffe hatte die mails nach Betreff sortiert und nicht nach dem Empfangsdatum…. *kopfschüttel*

Tags: , , , , ,

Wir haben Mircrosoft unsere Seele verkauft

me:Benutzt bei euch in der Firma auch jemand einen MAC?
PD:hallo?
Wir haben alle unsere Seele an Microsoft verkauft … Ein MAC als
Arbeitsgerät einsetzen zu wollen ist Grund genug für ne fristlose
Kündigung!! Ich werd ja schon wegen meinem *privaten* iPhone gemobbt …

Tags: , , , , , ,

Archives by Subject:

Archives by Month: