Archive for January, 2010

Ich leite die mail einfach mal weiter …

Vor ein paar Wochen hat unsere Sekretärin eine kleine email mit den Bildern von der Weihnachtsfeier in Bitmap (*.bmp) Format bekommen.  Alles  in allem knapp 350 MB. Doch schon eine recht große email… aber da fing der Spaß aber erst richtig an. Sie hat dann die mail einfach mal an alle die bei der Weihnachtsfeier dabei waren die mail weitergeleitet mit dem ganzen Anhang. Auf einmal waren da so 6 GB mails auf dem mit 4 GB  RAM bestückten email server. Der server meldete sich erst mal die nächsten 1,5 Stunden nicht mehr.

Auf die Idee zukommen die Dateien auf dem file server abzulegen ist die Sekretärin irgentwie nicht gekommen. Warum auch bei einer so kleinen mail… DAU!

Tags: , , , , , , , , ,

Die falsche Subnetmaske

Vor ein paar Tagen konnten wir in der Firma bestimmte Internetseiten nicht mehr ansurfen. Alle anderen Seiten waren ohne Probleme zu erreichen. Ein ping zu den Seiten lies mich schon ahnen was da passiert war. Die IP Adressen der Seiten die wir nicht ansurfen konnten finden mit 192. an…. ein kurzer Blick in ipconfig /all zeigte eine Subnetzmaske von 255.0.0.0 Nun ist jedoch der private Bereich “nur” auf 192.168. begrenzt. Da hatten die Admins wohl ein wenig Bullshit gebaut. Das ist einer der Nachteile bei DHCP wenn sich mal einer nicht auskennt oder nur halbherzig arbeitet.

Tags: , , , , , , , , ,

Systemsteuerung komplett in Windows 7

einen neuen Ordner erstellen, beliebig benennen und  “.{ED7BA470-8E54-465E-825C-99712043E01C}” den an Namen hängen. Nun zeigt er nicht nur alle Systemsteuerungselemente an, sondern auch die meisten Funktionen, die darunter jeweils zu finden sind. Das spart einige Mausklicks.

Tags: , , , ,

Compile apache from the source on Windows

Needed tools

Sources

Unix sources require a couple steps to prep source first. Once they are untarred on the hard drive.

create a folder.

C:\builds

extract apache sourcecode into it.

e.g.

C:\builds\httpd-2.2.14

unpack zlib-1.2.3.tar.gz and move it into C:\builds\httpd-2.2.14\srclib\zlib
unpack apr-iconv-1.2.1.tar.gz and move it intoC:\builds\httpd-2.2.14\srclib\apr-iconv
unpackopenssl-0.9.8l.tar.gz and move it into C:\builds\httpd-2.2.14\srclib\openssl

open cmd

cd \
cd builds\httpd*
“C:\Program Files (x86)\Microsoft Visual Studio 9.0\VC\bin\vcvars32.bat”

del /s /q *.sln *.vcproj*
srclib\apr\build\lineends.pl
zip -R dsps.zip “*.dsp” “*.dsw”
unzip -a -o dsps.zip
srclib\apr\build\cvtdsp.pl -2005

cd  srclib\zlib
ML /coff /Zi /c contrib\masm686\match.asm
NMAKE -f win32\Makefile.msc  LOC=”-D_CRT_SECURE_NO_DEPRECATE /wd4996 -DASMV” OBJA=”match.obj”
MT -manifest zlib1.dll.manifest -outputresource:zlib1.dll;2

cd ../..

cd srclib\openssl
perl Configure VC-WIN32 –prefix=/Apache22 –openssldir=/Apache22/conf enable-camellia disable-idea
ms\do_nasm
nmake /f ms\ntdll.mak


edit test.bat remove md2 and idea test

nmake /f ms\ntdll.mak test

close the console.

Open Apache.dsw with VS8/VS9 and answer “Yes to All” to the “convert projects” question
Close the Apache.dsw solution in VS8/VS9 and open Apache.sln
Select relase win32

Now build InstallBin

Test your build

Archives by Subject:

Archives by Month: