Ich hatte schon seit ein paar Wochen Probleme mit einer Lavalampe. Wie sie sehen, sehen sie nix. Und genau das war das Problem. Das Wachs ist nicht mehr aufgestiegen O_o

Ich dachte mir: vielleicht mal das Wasser austauschen… gut das ich vorher noch mal im Internet nachgelsen hab. Da ist kein Wasser drin, sondern Isopropanol oder Ethylenglycol. Wie also wiederleben?

Erst mal 10 Minuten bei 800 Watt in die Micro. Hat nicht wirklich was geholfen. Dann mit dem Wasserkocher 2 Liter Wasser erhitzt und drüber gegoßen. Schon besser! Es ist immerhin flüssig geworden. Dann bestimmt einen Teelöffel voll Spüli rein. Gut schütteln! Nun geht meine Lavalampe wieder und geköstet hat es fast nichts.